Chocolate Fix von ThinkFun

Chocolate Fix ist eine ganz neue süße Art, sein Gehirn zu trainieren, ohne dabei dick zu machen.
Denn auch wenn dieses Spiel zuckersüß aussieht mit seinen niedlichen Pralinen, so hat es dennoch keinerlei Kalorien.
Rein optisch würd ich aber eher behaupten, dass es mehr so ein Frauending ist. Ich glaub, auch wenn Simon auf Denkaufgaben steht, so lassen ihn pinke Pralinen doch davor zurück schrecken. :D



Man bekommt auf Aufgabenblättern Aufgaben gestellt. Man hat immer eine Vorlage, die man ergänzen muss.
Dabei muss nicht nur die Position ergänzt werden, sondern auch Farbe und  Form müssen an der richtigen Stelle sein.
Man sollte tatsächlich bei der ersten Aufgabe anfangen, und sich langsam vorarbeiten, ohne welche zu überspringen, und man sollte sich dafür ein ruhiges Plätzchen suchen, denn der Schwierigkeitsgrad steigt nach und nach an.
Ich hab mich dafür hinter verschlossene Küchentüren verschanzt :D
An manchen Aufgaben, besonders den letzten Aufgaben die gestellt wurden, saß ich doch recht lange und hab vor mich hin getüftelt, und dass, obwohl ich normal recht gut in solchen Spielen bin.
Man bekommt immer Hinweise, wie die Steine angeordnet sein müssen, aber es dauert trotzdem seine Zeit. An manchen Aufgaben saß ich über eine halbe Stunde, der Wahnsinn, oder?!
Wenn man denkt, man hat die Lösung heraus gefunden, brauch man einfach nur auf die Rückseite sehen, und findet dort die Lösung.
Ich lag tatsächlich bei zwei Aufgaben falsch... grummel.
Ich denke das Spiel ist gut für Jugendliche und Erwachsene. Auch wenn mein Lukas ein kleines Genie bei solchen Spielen ist, so hatte er doch einige Schwierigkeiten, da das Spiel noch zu komplex ist. Leon hat sich gut die Haare gerauft und irgendwann aufgegeben, aber ich glaube das lag eher daran, dass er derzeit keine Geduld mitbringt - mag an der Pubertät liegen.

Ich für meinen Teil mag das Spiel recht gerne, und denke, dass ich es bestimmt wieder zur hand nehmen werde, denn man kann sich beim besten Willen nicht die Lösungen alle merken, also kann man das Spiel getrost mehrfach durch spielen und hat immer wieder etwas zu kniffeln.

Von mir - als Frau - gibt es direkt einen Daumen hoch, von Simon einen Punkt Abzug aufgrund der Optik... halloooooo...PINK :D


Labels: , , , , ,