Darf ich vorstellen? Unser neues Kinderbett von emob4kids

Durch eine Gutschein-Verlosung eines anderen Blogs, sind wir auf den tollen Online Shop von emob4kids gestoßen, die eine tolle Auswahl an Kinderzimmer-Einrichtungen bieten.

Da wir ein neues Bettchen für Phil brauchten, begann ich ein wenig zu stöbern. Eigentlich hatte es uns das Piratenzimmer ja angetan, aber das passte leider nicht in unseren derzeitigen Geldbeutel. :(
Ihr kennt das ja, Weihnachten und dann im Januar jede Menge Rechnungen wie Auto-Versicherung etc.
Aber ich will euch zumindest mal zeigen, welches wir toll fanden:


Sieht das nicht einfach toll aus? Ich kann euch eines schon sagen: wir werden bei emob4kids nicht das letzte Mal eingekauft haben, denn uns gefallen auch die tollen Kindertapeten und Accesoires richtig, richtig gut!
Also schaute ich mich weiter durch, und fand so unser neues Bett:


Hier mal das Original Bild aus dem Shop, damit ihr auch den Bettkasten seht, denn den haben wir derzeit noch nicht bestellt, werden ihn aber auf jeden Fall noch dazu holen!

Das Bett ist um sehr vieles stabiler, als es die Bilder erkennen lassen. Es ist aus matt lackiertem massiven Holz, und auch der Rollrost glänzt durch stabile dicke Bretter, die zusätzlich noch gut verschraubt sind. Die Löcher dafür waren passend vorgebohrt, was nicht immer so ist, und ich sehr angenehm empfand.

Das Bett war leicht alleine aufzubauen, und man brauchte auch keine 'Manneskraft' dazu. Es war zwar ein Imbus-Schlüssel dabei, aber ich geb es zu, mit dem Akkuschrauber ging es um Einiges flotter von der Hand :)



Der Versand lief super einfach, nur hab ich mich ein wenig über TNT geärgert. Das Lieferdatum war auf den 13.12. angesetzt, aber da es 2 Päckchen waren durch den Rausfallschutz, und eines schon früher ankam in Deutschland, wollten sie ausliefern, und da sie erst in unsrer Straße angekommen bemerkten, dass die Hausnummer fehlte, nahmen sie es direkt wieder mit, und wollten es doch glatt wieder zurück senden, anstatt beim emob4kids einfach mal nachzuhaken.

Na klar, wegen ner Hausnummer schicken wir das wieder nach Belgien zurück?!
Zum Glück war ich so gespannt auf das Bett, dass ich die Paket-Sendeverfolgung rechtzeitig geprüft hatte, und hab dann dort angerufen, und konnte das Paket auf dem Weg nach Belgien stoppen, meine Hausnummer und Telefonnummer angeben, und dann wurden beide Pakete auch tatsächlich am 13.12. zusammen ausgeliefert.

Zu meinem Ärgernis war der Hauptkarton mit dem Bett selbst oben und unten so aufgeweicht, dass er aufgerissen war, und ich die Teile einzeln in die Wohnung tragen durfte, da alles raus fiel.
Das Bett hatte zum Glück dank der guten Lackierung keinen Feuchtigkeits-Schaden abbekommen.

Ich kann den Shop nur empfehlen, und kann hiermit nur bestätigen, das Belgien mehr kann als nur gute Schokolade! <3




Labels: , , , ,