BellaKerzen by Katharina



Hallo ihr Lieben, 
ich habe erneut „gezündelt“ und getestet. :)
 
Diesmal, das nehme ich schon mal vorneweg, bleibt die Begeisterung auf der Strecke. :(

Wie ihr inzwischen sicherlich mitbekommen habt, bin ich ein riesen Fan von Duftkerzen, hoher Qualität und wenn dann noch Schmuck zu ergattern ist, dann bin ich ganz vorne mit dabei. 

Diesmal habe ich mir die Kerzen der Firma BellaKerzen vorgenommen.
Für den Test habe ich mir die Sorte Fruchtexplosion bestellt, mit einer angegebenen Brenndauer von 120 Stunden.

Der Preis liegt bei 24,99€. Also nur 4cent über der anderen großen Firma. Das der Test auch genauso verläuft, wie die anderen, habe ich auch hier die Variante mit Ring bestellt.




Hier erst mal das Versprechen der Firma Bellakerzen:


So, was soll ich sagen?

Die Kerze kam bei mir an, wunderbar in Styropor verpackt, so das wirklich nicht passieren konnte, auf dem manchmal doch recht holprigen Transport.


Direkte Anmerkung:

Warum sind in einem Hitzebeständigen Glas Luftblasen? Auf diese Antwort warte ich noch immer…..

Außerdem war das ganze Glas voll mit Wachs-Resten, auch hier habe ich keine Antwort bekommen, wie diese da dran kommen.


Jut, dann machen wir ma flott das Glas sauber und brennen an.
Positiv ist zu vermerken, dass die Kerze schön gleichmäßig und ruhig abbrennt, nur leider wird das Glas sehr heiß! 
ACHTUNG, VERBRENNUNGSGEFAHR!


Der Duft ist angenehm, nicht allzu süß oder heftig. Riecht fast wie ein toller Multivitamin Saft. ^^
Nach ca. 15 Stunden kam ich dann an mein Schmuckstück.

Und hier herrschte dann bei mir die pure Verwirrung…

Hatte ich was an dem Versprechen mit dem Silber Schmuck falsch verstanden???
 Denn das was da drin war, war definitiv nicht Silber. Werder ein Stempel im Schmuckstück zu finden, noch sonstige Anhaltspunkte. Laut Zettelchen an dem Schmuckstück ein Wert von 35€. Einen ähnlichen Ring hatte ich kurz zuvor bei der großen Schmuck-Firma mit dem B, in 925er Silber und Zirkonia, für 19,90€ gesehen. Nach 30 Minuten tragen des Ringes hatte ich einen wunderbar blauen Ringfinger! 

SO NICHT! BESCHWERDE!

Tja, keine Reaktion. Sehr befremdlich, wenn eine Firma nicht auf Beschwerden reagiert.



Knapp 2 Wochen später habe ich dann gelesen, dass es nicht nur mir so ging, es hatten sich sehr viele online beschwert. Ich habe anscheinend zu einem Sortimentswechsel bestellt.

Das ist für mich allerdings kein Grund, warum man nicht auf E-Mails von Kunden reagiert.

Außerdem sollte man dann nicht mit Schmuck werben, der bis zu 500€ Wert haben kann und aus Silber besteht, wenn man erst mal die Alte Ware raus schickt ohne dem Kunden Bescheid zu geben.



Nett wie ich manchmal bin, habe ich ihnen eine zweite Chance gegeben und habe noch eine bestellt.

Hier habe ich mich für die Sorte Sonnenuntergang mit Ring entschieden. Konnte mir darunter nicht wirklich was vorstellen, also sollte es unbedingt diese sein.




Der Preis ist der gleiche, wie bei den alten Kerzen, nur die Brenndauer hat sich halbiert.



Somit definitiv kein Schnäppchen mehr.

Die Verpackung ist auf alle Fälle etwas das richtig was her macht. Eine schöne stabile Pappverpackung.



Das Glas ist um einiges besser verarbeitet und wird nicht heiß.

Der Duft war dann merkwürdigerweise dem der vorherigen Kerze extrem ähnlich.

An den Schmuck kam ich hier nach nur 5 Stunden ran. An dieser Verpackung hat man nichts geändert und das ist auch gut so, denn die ist richtig dicht.

Der Ring hat mich echt überrascht. Ein Silber Ring mit einem kleinen gelben Stein. Ich liebe Solitär-Ringe, denn diese passen immer und überall.




Hier stand nichts zum Wert dabei. Aber ich schätze mal das er im Handel maximal 15€ - 20€ kosten würde.

Hier habe ich ein Vergleichsbild für euch, damit ihr den Größenunterschied seht:  






Mein Fazit:

Wahrscheinlich wäre mein Urteil anders ausgefallen, wenn das Problem mit der ersten Kerze nicht gewesen wäre. Aber wer versprechen nicht einhält, muss leider mit Kritik rechnen!


Diese Kerzen sind für mich komplett durchgefallen!


Ich werde hier definitiv nie wieder bestellen, denn sie sind um einiges teurer als meine „Stammmarke“ und bei den anderen Kerzen weiß ich, was ich hab.

Liebe Grüße, Katharina

Labels: , , , ,