Miracoli für Lasagne - schmeckt sie a la Mama?

Vor einiger Zeit wurden wir gefragt, ob wir denn nicht Lust hätten die neue Varianten von Miracoli zu testen. Dabei handelt es sich um Miracoli für Lasagne, sowie drei verschiede Sorten Pesto.

Da meine Männer Nudel-Liebhaber sind, und bei uns wenn es schnell gehen soll auch mal Miracoli gekocht wird, war es gar keine Frage, ob wir das gerne ausprobieren.

Wie versprochen kam auch pünktlich das Päckchen bei uns eingetrudelt, und der Inhalt samt tollen Beigaben der Firma Koziol bestaunt.

Aber seht selbst:


Noch am selben Abend bereiteten wir mit dem Pesto Rosso eine leckere Nudelpfanne zu, und ich sag nur so viel: Wer Miracoli nicht kennt, der hat die Welt verpennt :)

Das Pesto Rosso ähnelt sehr dem Geschmack der Originalen Pastasoße von Miracoli, und war somit nicht nur bei den Kids der Hit.
Einfach Schinkengulasch klein gewürfelt, gewürzt und mit Zwiebeln scharf angebraten, Gemüse nach Wahl dazu ( bei uns Pfannengemüse ), Nudeln bissfest kochen und dazu geben, und zum Schluss das Glas Pesto untermischen.
Sogar Phil mit seinem 1 Jährchen hat eine riesen Schüssel davon 'ausgehoben' :D



Zwei Tage später ging es dann an die Lasagne. Da wir ja ein paar mehr Personen sind, haben wir direkt beide Packungen auf einmal gemacht.
Allerdings haben wir noch Tomaten gestückelt und mit zur Bratmasse für die Soße, und wir haben die Cemesoße um einen Becher Sahne erweitert, da uns die Flüssigkeit doch etwas zu wenig vorkam, wenn man nach Anleitung auf jede Schicht ein wenig davon gibt, und zum Schluss die Nudeln damit bedecken soll.
Wir waren damit auch im Endeffekt sehr gut beraten, und ich kann es getrost weiter empfehlen.

Die Lasagne schmeckt trotzdem herzhaft und wirklich lecker! Die Zubereitung war denkbar einfach, und für eine 'Tüten-Lasagne' war sie echt lecker. Zwar nicht wie mein Spezialrezept, aber echt lecker! :D

Aus dem Pesto verde hatte ich zwar noch tolle Blätterteigschnecken gemacht, allerdings leider die Bilder versaut. Ich versprech aber, ich liefer nochmal welche nach, denn ich werde sie nicht das letzte Mal gebacken haben! :)






Labels: , , , , , ,