Mein Wickelrucksack von Lässig - das bequeme und absolut topschicke Raumwunder!

Es gibt einfach schöne Dinge, die das Leben sehr bereichern, von denen ich nie was gehört hätte, wenn ich nicht angefangen hätte zu bloggen.
Immer mal wieder schwirrte ein Bericht über Lässig durch die Weiten der Mami-Blogs, und ich war sofort begeistert von den tollen ausgefallenen Designs, die so gar nicht nach Wickeltaschen aussahen.



Was für die Fashionistas die Handtaschen namhafter Designerlabels wie Prada, Gucci und Armani, das ist für die Trend- und Modebewußte Mutter von heute eine Wickel-Tasche von Lässig!
Von klassisch bis modern, von poppig bis schlicht - Lässig hat für jeden Geschmack ein passendes Raumwunder im Programm.
Ich wünschte ehrlich, ich hätte solch eine Tasche schon bei meinen 3 großen Kindern gehabt, es hätte mir das Leben um einiges erleichtert.
Die Taschen und Rucksäcke sind allesamt kleine Raumwunder, denen man nicht ansieht, wie viel da wirklich rein passt.

Hier mal für euch der erste Einblick in die Tasche:

Unten rechts seht ihr einen Clip mit Ring für euren Schlüssel. So könnt ihr den Schlüssel dort ganz einfach befestigen, und müsst nicht immer lange suchen in den Untiefen einer gepackten Tasche, sondern habt ihn mit einem Griff. Die Seitentasche mit Reißverschluss unten im Bild, ist geräumig genug um auch eine recht große Geldbörse unter zu bringen. Ebenso 2 kleinere Seitentaschen mit Klettverschluss, in die gut ein Handy oder Ähnliches passt.

In der Mitte seht ihr dann das Fach mit der Wickelunterlage, sowie dem Fach mit dem Sichtfenster, in dem ich zB das U-Heft untergebracht habe.
Auch in der Mitte befindet sich ein Fach mit Reißverschluss, das groß genug ist, um eine Mappe mit Unterlagen unter zu bringen. Links oben im Bild seht ihr einen Flaschenbehälter, und auch ein kleines Täschchen um zB eure eigene Kosmetik zum Auffrischen des Make Up's unterzubringen ist mit dabei ( weitere Detailfotos folgen im Verlaufe des Berichtes ).
Im Bereich wo ihr jetzt den Flaschenbehälter seht, befindet sich noch ein stabiles Extra-Teil mit 2 kleinen Einstecktaschen, dass man dort einfach mit großen Druckknöpfen anklippen kann, welches perfekt geeignet ist, um 2 Glässchen mitzunehmen.
Auf Ausflügen habe ich es immer angeklippt, für den Alltagsgebrauch, wenn ich mal kein fertiges Essen mitnehmen muss, nehm ich es raus um noch mehr Platz für andere Dinge zu schaffen.
Neben dem anklipbaren Taschenelement sind noch 2 Netztaschen für zB Creme oder auch eine Schnullerbox.
Das kleine Kosmetiketui, sowie den Flaschenbehälter kann man mit Karabinerhaken an einem Ring an der Innenseite der Tasche befestigen, so dass sie nicht in der geräumigen Tasche herum kullern. An der oberen Seite könnt ihr noch eine weitere Seitentasche sehen, die mit einem Band mit Klettverschluss verschlossen wird, und ich persönlich fand diese Seitentasche perfekt geeignet um Ersatzkleidung für das Baby unter zu bringen, da die Weite der Seitentasche durch das Band sehr variabel ist.



Der Rucksack selbst ist mit einem stabilem Zugband mit Druckclip versehen, und die Rucksacklasche wird durch einen sehr stabilen Karabinerhaken gehalten, den man an einem Ring befestigt.

Man kann den Rucksack ganz einfach mit 2 kurzen Handgriffen mit den angebrachten seitlichen Klettbändern am Kinderwagen befestigen. Und die Klettbänder halten echt was aus! Selbst bei schwerer Beladung halten die Bänder absolut sicher, und glaubt mir, wenn man einen Tageseinkauf in Rucksack und Kinderwagenkorb unterbringen muss, ist das bei einer Familiengröße wie unserer nicht gerade wenig.



Warum sollte es bei mir unbedingt der Rucksack sein, und nicht eine Schultertasche? Ich weiß nicht ob meine Schulter einfach nicht für Taschen gemacht sind, aber sie rutschen mir alle über kurz oder lang in die Armbeuge, besonders wenn ich das Baby auf dem Arm habe. Ein Rucksack ist da für mich die perfekte Lösung, zumal ich ihn auch gut nutzen kann, wenn ich klein Phil in der Bauchtrage mit mir rumtrage.
Ich seh dann zwar immer aus wie ein kleiner Packesel, aber wenigstens wie ein schicker Packesel, und es ist echt bequem! :)

Egal welche Variante ihr bevorzugt, ob Rucksack oder Schultertasche, die Vielfalt von Lässig hat für jeden das passende Wunderstück parat, und sie glänzen alle mit viel Raum, vielen nützlichen Accesoires die einem als Mami das Leben erleichtern, und sind noch super schick obendrein.

Ich wurde in den vergangenen Wochen mehr als einmal auf den tollen Rucksack angesprochen, und selbst meine Tochter hat schon versucht ihn mir abzuschwatzen :D
Ich behaupte einfach ganz dreist, alles was aus dem Hause Lässig kommt, ist ein absoluter Blickfang!

Ich bin super dankbar für dieses Testobjekt, denn ich denke es wird uns im wahrsten Sinne des Wortes noch Jahre begleiten. Lässig hat mich absolut überzeugt, und ich finde die Taschen sind alle ihr Geld wert.

Danke liebes Lässig Team! <3

Labels: , , , , , , , , ,