Apfel-Cappucchino-Kuchen mit Amaretto und Toffee

Schon den vierten Monat in Folge darf ich für die DegustaBox testen und berichten! <3 Und für die aktuelle August Box habe ich schon die ersten Rezepte ausgetüftelt. Hier kommt das Erste: Apfel-Cappucchino-Kuchen mit Amaretto und Toffee mit den Butter Sahne Toffee von der Firma Jahnke. Ein paar dieser Kau Toffees haben es allerdings nicht in den Kuchen geschafft, ich konnte einfach nicht widerstehen... und sie waren so verdammt lecker!



Hier für euch das Rezept:

100 ml Öl
100 ml Amaretto
4 Ei(er), getrennte
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
200 g Puderzucker
250 g Mehl
4 EL Milch
5 EL Cappucchinopulver
4-5 Äpfel ( geschält und gewürfelt )
1 Pck. Butter-Sahne-Toffee ( gedrittelt )
  Fett für die Form sowie Semmelbrösel

Öl, Amaretto, Eigelb, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Mehl mit Backpulver sieben und einmengen. Milch erhitzen und mit dem Cappucchinopulver mischen, zur Masse geben. Die vorher geschälten und gewürfelten Äpfel zugeben. Eiweiß aufschlagen und unterheben.
Eine Springform fetten, mit Semmelbröseln ausstreuen und den Teig einfüllen. Zum Schluss die Toffee dritteln und oben auf den Teig aufstreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der mittleren Schiene ca. 45 bis 50 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben, oder was auch sehr lecker dazu schmeckt wäre eine Vollmilchglasur!

Labels: , , , , ,