Byodo Feinkostsaucen - Voller Geschmack und völlig vegan!

Ich bin ein Saucen-Fan. Ich brauch sie zu allem und jedem Essen, so wie andere Ketchup und Mayo. Allerdings stehe ich persönlich auf 2 spezielle Sorten: Barbecue und Asiatisch Süß-scharf.

Als dann von Friendstipps der Test für Byodo-Saucen mit genau diesen beiden Varianten ausgeschrieben wurde, war ich natürlich vollauf begeistert! Zumal wir von Byodo schon den leckeren Balsamico Essig testen durften, der super lecker und mild war.

Also ran an die Bewerbung, und siehe da, wir hatten Glück! Ich hab natürlich sofort Bilder für euch gemacht, und die Essensplanung auf die Saucen eingestimmt, als das Päckchen überraschender Weise bei uns ins Haus geflattert kam.
Mit anbei waren 3 süße Ansteck-Button mit Grillmeister-Parolen, die sich sofort die Kids unter den Nagel gerissen haben.





Da in der ersten Testphase bei uns eher Regen und kaltes Wetter angesagt waren, gab es anstatt Fleisch vom Grill lecker selbst marinierte Hähnchen-Schenkel mit Jumbo-Fries und gemischtem Salat mit selbstgemachten leichten Joghurt-Zitrone-Dressing.












Kommen wir zu den 2 Sorten...

Asiatisch süß-scharf

Ich hab mich ja gerade bei dieser Geschmacksrichtung schon von A-Z durch die unterschiedlichsten Anbieter durch probiert. Es ist sehr schwer eine wirklich gelungene Mischung zu finden. Entweder schmecken sie pappig süß, oder sind zu scharf, oder man schmeckt den Knoblauch zu sehr raus.

Diese hier ist PERFEKT! <3 Ich bin verliebt! Perfekt abgeschmeckt, nicht zu klebrig süß, nicht zu scharf, angenehm von der Würzstärke - ich bin verliebt!

Barbecue

Auch da ist es sehr schwer die passende zu finden, zumal die Geschmacksvarianten da doch sehr variieren.
Diese hier hat definitiv einen tollen Geschmack, nur mir persönlich ist zu 'smokey'. Ich steh drauf wenn eine Barbecue-Sauce eine leicht süßliche oder fruchtige Note hat.
Aber das ist bei Barbecue Saucen reine Geschmackssache. Meist hab ich mehrere Varianten zu Hause. Die recht rauchige ist intensiv im Geschmack, und ich persönlich würde sie zu Rindfleisch empfehlen, oder eben auch als Zutat für eine tolle Barbecue-Marinade.für Spareribs.

Das Team von Byodo hat es mal wieder geschafft uns davon zu überzeugen, das Bio und vegan auch schmecken kann. Was ich toll finde ist auch die Aufklärungsarbeit von Byodo auf ihrer Homepage, denn wie wir ja wissen ist Bio nicht immer gleich Bio, nur weil es drauf steht! Hier wird der Grundgedanke genau erläutert und wirklich alles Rund ums Produkt und Byodo erklärt und offen gelegt. Dafür gibt es einen extra Daumen hoch, da sich nicht hinter Werbeparolen versteckt wird.

Byodo hat viele verschiedene Produkte im Sortiment, und ich hoffe das wir noch oft solch tolle Leckereien testen dürfen!


Labels: , , , , , , , , , , ,