Alpro Soya Cuisine - Die gesunde Kochcreme aus Soja zum Verfeinern!

Ich gebe offen und ehrlich zu, ich bin normalerweise nicht unbedingt der Fan von Soja-Produkten, aufgrund negativer Erfahrungen in der Vergangenheit.
Aber da ja ein paar Jährchen seitdem vergangen sind, dachte ich mir, ich lasse es auf einen erneuten Versuch ankommen, da ja die Verarbeitungs-Verfahren ständig weiter entwickelt werden.
Somit bewarb ich mich für den Test für die Alpro Soya Kochcreme. Auch hier kam keine E-Mail vorweg, sondern ich wurde von dem Paket einfach mal überrascht! :)

Ich habe die Kochcreme in unserem Fall für ein Rahmhaschee zu Nudeln benutzt, und muss ehrlich sagen, meine Männer waren begeistert, und haben nicht den Unterschied zu normaler Sahne raus geschmeckt
Die Konsistenz ist etwas dickflüssiger als bei Sahne, und die Soße dickt sogar besser an damit.
Kein mehliger Nachgeschmack, wie ich das von früher her kannte.
Für mich ist es eine gelungene Alternative zu Sahne und Creme fraiche!
Hergestellt ist die Kochcreme aus nachhaltig angebauten Sojabohnen.
Die Soja-Cuisine enthält ganze 45% weniger Fett als herkömmliche Sahne.



Zutaten
Wasser, pflanzliches Öl, geschälte Sojabohnen (4%), Fruktose-Glukose- Sirup, Emulgator (E473, Sojalecithin), Stabilisatoren (Xanthan, Guarkernmehl und Carrageen), Meersalz, Aroma, Antioxidationsmittel (stark tocopherolhaltige Extrakte)

Allergene
Kann Spuren von Haselnüssen und Mandeln enthalten

Labels: , , , ,