Nivea In Dusch Body Milk - die schnell Pflege für die trockene Haut!



Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn, und somit wurde ich zum ersten Mal beim Blogger-Newsletter von Rossmann für den Test der Nivea In Dusch Body Milk ausgelost.

Zum Testen bekam ich die Sorten Kakao & Milch mit Kakaobutter für trockene Haut, und Honig & Milch, natürlich mit Honig, auch für trockene Haut.

Ich gehöre ja zu den Menschen, die sehr trockene Haut haben die viel gepflegt werden muss, aber irgendwie dauern im Stress bin und alles super schnell gehen muss.
Somit bleibt das eincremen nach der Dusche oft auf der Strecke, weil man sich schnell in die Kleidung schießen muss um fix wieder nach den Kids zu sehen, damit kein Unfug angestellt wird.

Somit lächzt meine Haut regelrecht nach allem, was ein wenig Pflege verspricht.

Für Hektiker und Schnell-nach-dem-Duschen-Anzieher wie mich, ist diese In-Dusch Boldy Milk einfach nur ideal.
Klar, sie kann nicht ganz den Pflege-Effekt einer reichhaltigen Körperbutter geben, aber bevor die Haut so garnichts bekommt, dann doch täglich die 'kleine' Portion Feuchigkeit, damit wir nicht ganz so austrocknen wie Dörrobst. :)

Die Handhabung ist sehr einfach, man duscht sich ganz normal mit seinem gewohnten Duschgel, danach fix eincremen mit der In-Dusch Milk, abspülen, abtrocknen, fertig :)

Nichts klebt nach, man kommt gut in die Kleidung ( was beim normalen eincremen schon manchmal echt schwierig ist bei engen Jeans ), und die Haut ist für die nächsten Stunden erstmal gut versorgt.
Außerdem hat ja nicht jeder Mensch so richtig extrem trocke Haut wie ich, also gehe ich mal davon aus, das Leute mit  weniger trockener Haut wirklich ein optimales Pflegeergebnis bekommen.

Ich hab ja schon den ein oder anderen Testbericht dazu gelesen, und konnte mir ein Kopfschütteln nicht verkneifen, wenn ich da was von 'billigen' Inhaltsstoffen und Enttäuschung lese.
Mal ehrlich, es ist ein für jedermann erschwingliches Produkt mit einem Kostenpunkt von 3,49 Euro.

Ich frage mich dabei, auf welche Luxus-Momente manche da warten und sich nicht einfach mal vorher informieren. Wenn sie die Inhaltsstoffe so eh nicht mögen, brauchen sie sich ja auch nicht auf 2 Originalgrößen bewerben, da reicht dann zum Antesten tatsächlich mal ne Probe *grummel*
Es soll eine leistbare und doch gute Pflege für den täglichen Gebrauch sein, die jedermann nutzen kann, egal wie hoch oder niedrig sein Einkommen ist. Genau für diese Familien-freundliche Einstellung ist Nivea seit Jahren beliebt und bekannt.

Ich finde sie alltagstauglich, und werde sie auch weiter benutzen, vorzugsweise die Honig & Milch, weil mir der Duft besser gefällt, der aber bei beiden Varianten sehr angenehm ist.
Ich vertrage die Inhaltsstoffe sehr gut und komme auch zu einem befriedigenden Ergebnis, und finde wie schon erwähnt, die Lotion für eine Otto-Normal-Verbraucher Familie wie wir sie sind durchaus leistbar, wenn ich rechne wieviel ich davon verbrauche pro Duschgang.

Man sollte darauf achten, das man nach dem Duschen mit der Body Milk in der Dusche weg glitschen kann, und sollte ein bissle vorsichtiger beim Ausstieg aus Dusche oder Wanner sein.
Der Hersteller gibt zwar an, das keine Reste im Handtuch verbleiben beim abtrocknen. Aber mich persönlich würde das so eh nicht stören, wir wechseln die Handtücher sehr häufig. :)

Ich hoffe mein halber Roman verschafft euch ein wenig Einblick, ist eben meine bescheidene Meinung zum Thema. :)

Labels: , , , , , , , , ,