Der Sitzbagger von YTONG - große Freude für kleine Jungs!

Ich war echt erstaunt, als ich sah das YTONG auch einen tollen Shop hat, wo es nicht nur rein um den Bau geht. Wenn man damit groß geworden ist, das Häuser noch in Eigenregie gebaut werden, ist einem der Name YTONG definitiv ein Begriff.
Im Shop findet man tolle Kleidung für jede Gelegenheit, sei es Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe, über stylische Desiger-Gummistiefel die beinahe die Optik von Reiterstiefeln haben, peppige Strickmützen, Freizeitkleidung und auch tolle Spielsachen rund ums Thema Bauen!

Da man sich aussuchen durfte, was aus dem Shop man testen darf, haben wir uns für den Sitzbagger aus der Spielzeugsparte entschieden. Aus zweierlei Gründen: Lukas hat in letzter Zeit große Fortschritte gemacht in seinen Therapien und sich eine Belohnung deshalb redlichst verdient, und zweitens haben wir ja noch einen Nachzügler, der jetzt schon ganz scharf auf das scharfe Teil von Bagger ist, und wie sein großer Bruder darauf sitzen möchte.

Da wir noch keine neue Sandspielecke im Garten einrichten konnten, gehen wir also gerne um die Ecke auf unseren kleinen Waldspielplatz. Dort ist es immer schön ruhig, duftet wunderbar nach Wald, und auch Mama kann dort ein wenig in der Sonne entspannen während die Kids spielen.

Da die letzten Tage so schlechtes Wetter war, und unser Papa beim letzten Mal die Kamera vergessen hatte, stiefelten wir also gestern Abend zu zweit los. Wir haben brav gewartet bis Papa von der Arbeit kam, um nach dem Baby zu sehen, haben uns den Bagger unter den Arm geklemmt, und haben mal die Zeit zu zweit alleine genossen.
Denn auch das muss manchmal sein, Zeit für jedes Kind allein! <3

Aber genug davon, ihr werdet ja gleich in der Bildergalerie sehen welchen Spaß wir hatten. Ich will euch aber zunächst noch ein paar Infos zum Bagger geben.

Die Nutzung des Baggers wird ab einem Alter von 2+ empfohlen, er ist belastbar bis 80 kg, und wird von der Firma Wader in Deutschland hergestellt aus ausschließlich gesundheitlich unbedenklichen Werkstoffen.

Er ist aus Kunststoff und wird mit einer einsteckbaren Schaufel an einem Stiel und 2 Bagger-Schaufeln geliefert. Diese sind ganz leicht zu wechseln.
Wie bei einem echten Bagger dreht sich die Sitzfläche um 360° und auch Schaufelarm und Schaufel bewegen sich fast wie das Original, und er ist wirklich kippsicher. Das haben wir getestet! :)

Lukas hat eine Menge Spaß mit dem Bagger, aber seht selbst!











Labels: , , , , ,