Chocolift - die gesunde Schokolade!

Man konnte sich zum Testen eine 40 Gramm Tafel der Schokolade 'Chocolift' von Essential Foods ordern.

Da wir ja vor hatten abzunehmen, dachte ich mir bei der Beschreibung: 'Probieren wir doch mal, kann ja nicht schaden!'

Dementsprechend bestellte ich für jeden von uns eines der Testexemplare, da 40 Gramm ja nicht wirklich viel sind.



Hier mal ein paar Herstellerangaben zum Produkt, damit ihr seht warum ich dazu 'gesunde' Schokolade sage:

Chocolift ist eine essentielle Nahrung und enthält hochwertiges 
Molkenprotein, reinen Kakao, Kokosnuss Öl, natürliche Süßstoffe und hilft 
der Verdauung.Zusätzlich ist Chocolift frei von Laktose, Transfetten, Zucker, 
Gluten, Farbmitteln, Natrium (Salz), künstlichen Süßstoffen, Hormonen und 
Antibiotika. Genießen sie Schokolade ganz ohne Reue. Ein gesundes 
Vergnügen.  
Sie besitzt 8,2g hochqualitatives Protein und regt somit den Stoffwechsel an. 
Das darin enthaltene Kokosnuss-Öl (2g) unterstützt das Immunsystem 
Der 38% reiner Kakao ist reich an Antioxidantien und Mineralien. 
Die Schokolade hat bei einer Packungsgröße von 40g 177kcal.
Letzte Woche traf dann die besagte 'gesunde Schokolade' bei uns ein. Wir haben zunächst nur eine geöffnet, aber mehr als 2 Stückchen gingen echt nicht an uns.

Ich hab schon öfter Diät-Schoki gegessen, aber diese hier schmeckte mir mal so gar nicht. Weniger wegen des etwas herberen Schokoladengeschmackes, aber sie hat keinen Schmelz, ist sehr weich, fühlt sich komisch im Mund an, und ich hatte davon ewig lange den Nachgeschmack im Mund, als hätte ich ein Süßstoff-Tablettchen gelutscht.

Auf der Suche nach dem Preis der Schokolade stieß ich mal wieder auf andere Blogs, die die Schokolade ja wohl sehr lecker fanden. Dem kann ich mich beim besten Willen nicht anschließen.
Vielleicht bin ich zu sehr Fan von guter Schokolade, aber man konnte sogar das Kokosöl leicht raus schmecken, was ebenfalls nicht mein Ding war.

Wie auch immer, Gesund hin oder her - ich mag sie nicht!

Unsere Rest-Tafel ist trotz des hohen Preises von 6 Euro für so ein 40 Gramm Täfelchen im Müll gelandet, und falls jemand überprüfen möchte, ob nur ich an Geschmackverirrung leide, oder die Schoki wirklich so Bäh schmeckt, der möge sich bei mir melden. Hab da noch eine Tafel zu vergeben!

Grüßle eure Isa



Labels: , , , , , ,