Samstag - der stressigste Tag der Woche bei uns!

Hallo ihr Lieben!

Die Nacht war mal wieder viel zu kurz, und Purzel kam heute Nacht mal wieder zu uns ins Bett, da er mächtig Kohldampf geschoben hat. Soll vorkommen, wenn man schon um 17.15 Uhr am Schlafen ist!

Ich hab schon meine Küche auf Vordermann gebracht, und in allen Berichten neue Schlagwörter eingebaut, damit ihr ab jetzt über eine kleine Übersichts-Liste rechts in der Leiste nach dem suchen könnt, was euch wirklich hier interessiert.

Der heutige Tag wird so eh ganz im Zeichen der Produkttest-Berichte stehen. Habe heute 2 Berichte für euch fertig zu schreiben, mehrere Fragebögen auszufüllen, Bilder für die Fisher-Price Experten-Eltern-Aktion zu machen, und von den beiden Testpaketen die gestern ins Haus geschneit kamen. Und heute Abend werde ich dann mal in den Listen schauen, was uns so interessiert und noch die ein oder andere Bewerbung tippen.

Geduscht und gestylt bin ich auch schon, denn ich will gleich ins Städtchen meine dm-Lieblinge Box abholen, auf die freue ich mich diesmal besonders. Danach geht es dann noch den üblichen Großeinkauf machen, zur Apotheke, und wenn ich es noch schaffen sollte zum Frisör, aber an Letzeres glaub ich nicht wirklich.

Heute Mittag kommt dann noch Besuch für Leon, und ich befürchte, das ich die Beiden bei dem doofen Wetter in der Bude hocken habe. Außerdem probieren wir ja heute das neue Rezept aus, das ich gestern in der Koch- und Backgruppe auf Facebook gefunden habe, Blumenkohl-Hack-Bombe. Rezept folgt mit Bilder heute Abend.

Und die versprochenen Blitzcupcakes kommen heute, die hatte ich zwar für gestern versprochen, aber ich hab gestern dank meiner kleinen Meckerziege absolut nix geschafft!

Jetzt stellt sich immer noch die Frage was ich morgen koche, mir ist noch nichts eingefallen. Ich glaub ich mach Chinapfanne oder sowas. Ich lass mich beim Einkauf inspirieren. :)

So, das war es für's Erste ... später gibt es ja noch mehr zu Lesen!

Ich wünsch euch auf jeden Fall einen tollen Tag!

Liebe Grüße, eure Isa

Labels: