Freitag - Vorbereitung auf das Wochenende

Guten Morgen ihr Lieben!

Die Nacht heute war echt grausam, aber vielleicht bin ich auch ein wenig selbst schuld daran. Phil ist gestern bereits um 18.00 Uhr eingeschlafen, und wollte ums Verplatzen nicht mehr wach werden.
Also hab ich bevor ich selbst ins Bett bin, ihm noch einmal eine Nacht-Milch-Flasche gezaubert, in der Hoffnung das er dann durch schläft.

Das mit dem Trinken hat ja soweit so gut geklappt, aber da er ja so früh eingeschlafen war, hatte er Simon nicht mehr gesehen. Als er dann Papa neben sich erblickte, war es natürlich zu Ende mit dem ruhigen wieder einschlafen.

Denn wenn Papa da ist, bedeutet das Tobe-Stunde, egal um wieviel Uhr, und ohne Rücksicht auf Verluste.

So in etwa eine Stunde später war Purzel dann eingeschlafen, und ich hab ihn direkt bei uns liegen gelassen, denn dann schläft er eigentlich immer tief und fest, und hört nicht mal den Wecker in der Früh.
Pustekuchen, mitten in der Nacht werde ich wach weil klein Phil versucht durch unser Bett zu krabbeln, natürlich gebremst durch uns beide 'schmalen Persönchen'. :D

Phil dachte doch tatsächlich die Tobe- und Spielstunde geht jetzt weiter, frei dem Motto: Der König ist erwachet, ihr habt eure Hoheit zu belustigen!

Nach cirka einer Stunde Kampf und Gezicke, hab ich ihn dann in sein Bett verfrachtet, wo er dann schmollend und zeternd wieder eingeschlafen ist. Aber nun war ich im Eimer irgendwie. Ich bin wie ein Stein zurück ins Bett gefallen, und kam heute Morgen kaum raus aus den Federn.

Nachdem jetzt alle Großen aus dem Haus sind, pump ich mich erstmal mit meinem Hallo-wach-Käffchen voll, hab mir grad auf Youtube meine Lieblings-Playlist von Pink rausgesucht, und die Boxen laut gedreht.

Phil spielt gerade brav in seinem Laufstall, der mag nämlich auch gute, laute Musik!

Gestern sind mir ein paar Sachen unter gegangen, die ich noch erledigen wollte, also stehen die für heute auf der Liste.
Mitunter ein paar Fragen in Interview-Art, an eine ganz liebe junge Frau mit einer tollen Facebook-Seite, bei der ich mich quasi eingenistet habe und immer fiebere wann neue Beiträge von ihr kommen. Sie möchte ich euch nämlich vorstellen!

Ansonsten steht heute wieder das Übliche an, Hausputz, Wäsche, Baby knutschen und weiter an Blog-Berichten basteln

Labels: