Fisher Price Butterfly Dreams Projector Mobile

Heute will ich euch das Fisher Price Mobile 'Butterfly Dreams' vorstellen. Auch dieses Mobile bekamen wir im Zuge der Eltern Experten Aktion zur Verfügung gestellt, und es auf Herz und Nieren zu prüfen.


Was erwartet euch bei diesem Mobile? Süße Schmetterlingsbärchen in Frühlingsfarben, sowie helle Bänder die an Schmetterlingen befestigt sind, die sich zur Musik drehen, um die visuelle Wahrnehmung zu fördern.

Ein Schlummerlicht in der Mitte, auf welches euer Baby blicken kann, sowie Sterne,Wolken und Schmetterlinge die durch die große Kuppel an die Decke projeziert werden.

Verschiedene Geräusche und Melodien sollen den Hörsinn fördern. Die Melodien wirken genauso beruhigend, wie auch das immer schwächer werdende Nachtlicht, das ihr auf dem Foto gut erkennen könnt.



Die Befestigung ist sehr stabil, und das Mobile ist auch freistehend nutzbar durch einen schwenkbaren Arm und einen Großen Fuß, der am Bettchen wie ein niedliches Bild aussieht, und freistehend zur Fußstütze wird.

Darauf sind ebenfalls aus abwaschbarem Stoff ein Schmetterlingsbärchen samt Schmetterling abgebildet.
Die Schmetterlingsbärchen sind waschbar, sollen aber dafür in einen Kopfkissenbezug gesteckt werden, und im Schonwaschgang gewaschen werden, und zum Trocknen aufgehängt werden. Die Bärchen bestehen aus Polyester und Polyesterwatte.





Der Aufbau war nach Anleitung recht einfach zu handhaben, man benötigt dafür lediglichen einen Kreuzschlitzschraubenzieher. Man sollte nur direkt die passenden Batterien mit besorgen, da diese nicht im Lieferumfang enthalten sind. Man benötigt für das Mobile selbst 4 große Batterien D (LR20) 1,5V, und für die Fernbedienung 2 kleine Batterien AA (LR6) 1,5V.

Die Fernbedienung ist sehr praktisch, da man so nicht immer bis ans Bett muss, wo das Baby einen sieht.

Phil ist von dem Mobile begeistert, und will ohne gar nicht mehr einschlafen. So passiert, als am Wochenende die Batterien den Geist aufgaben, und wir rein auf den Schmusefreund ausweichen mussten.
Es passte ihm überhaupt nicht, und er starrte immer wieder  in Richtung Mobile und schien sichtlich enttäuscht das kein Lichtspiel da war.








Freistehend würde ich selbst es jetzt nicht unbedingt benutzen, da Phil viel zu agil ist und ich eu
ch am Wickeltisch nicht aufstellen könnte, ohne dass es in 'Zieh-Reichweite' wäre.

Ich kann das Mobile wirklich nur wärmstens empfehlen! <3

Labels: ,